Die Gewinner des DEUTSCHEN SCHAUSPIELPREISES 2017

22.09.2017. Sie kamen um den DEUTSCHEN SCHAUSPIELERPREIS zu gewinnen und verließen die Bühne mit dem DEUTSCHEN SCHAUSPIELPREIS. Der ausrichtende Bundesverband Schauspiel BFFS nutzte den Rahmen der festlichen Gala im Berliner Zoo Palast vor über 800 Gästen, um die Umbenennung des Preises anzukündigen und gleich auch durchzuführen – von DEUTSCHER SCHAUSPIELERPREIS in DEUTSCHER SCHAUSPIELPREIS.

„Die Umbenennung in einen Namen, von dem sich Schauspielerinnen genauso angesprochen fühlen wie ihre männlichen Kollegen, stand schon länger an. Wir setzen damit ein Zeichen, dass es hinsichtlich der Wertschätzung und Bezahlung schauspielerischer Arbeit keinen Unterschied geben darf, der auf dem Geschlecht beruht. Wir wollen Parität auf Augenhöhe.“, so Antoine Monot, Jr., stellvertretender Vorstandsvorsitzender des BFFS

Read more…

Ehrenpreis der Schauspieler für die öffentlich-rechtlichen Sender

21.09.2017. Die öffentlich-rechtlichen Sender als Institution erhalten bei der Verleihung des 6. DEUTSCHEN SCHAUSPIELERPREISES am 22. September 2017 im Berliner Zoo Palast den „Ehrenpreis Inspiration“. Read more…

M100 Media Award 2017 an Natalja Sindejewa

07.08.2017. Die russische Journalistin und Medienmanagerin Natalia Sindejewa erhält den diesjährigen M100 Media Award. Die Preisverleihung findet am Abend des 14. September zum Abschluss der internationalen Medienkonferenz m100 Sanssouci Colloquium in der Orangerie in Potsdam statt. Die Laudatio auf Natalia Sindejewa hält BILD-Chefredakteurin Tanit Koch. Die politische Hauptrede, mit der die Preiszeremonie eingeleitet wird, hält Bundesaußenminister Sigmar Gabriel.

Read more…