Racconti#5

RACCONTI #5 bei den Filmfesten in Hamburg und in Rom

04.10.2016. Seit nunmehr fünf Jahren lädt die Südtiroler Filmförderung IDM Autoren zum Script Lab RACCONTI nach Südtirol. In den letzten zwei Jahren kooperierte die IDM dabei mit den Produktionsunternehmen Letterbox aus Deutschland und Palomar aus Italien. Seit RACCONTI #4 setzen die Partner gemeinsam auf die innovative Methode des Writers’ Rooms. Read more…

Raconti

Morgen startet RACCONTI #5

21.04.2016. RACCONTI Script Lab, das Stoffentwicklungsprogramm der Südtiroler Filmförderung, setzt in Partnerschaft mit Letterbox, ein Unternehmen der Studio Hamburg Filmproduktion, und der italienischen Produktionsfirma Palomar auch in diesem Jahr wieder auf die Methode des Writers’ Rooms. 13 Drehbuchautoren aus dem deutsch- und italienischsprachigen Raum, die aus über 80 Bewerbern ausgewählt wurden, werden in drei Writers‘ Rooms an international vermarktbaren Serienkonzepten arbeiten. Morgen beginnt der erste Workshop in Südtirol. Read more…

Raconti

BLS präsentiert RACCONTI Script Lab in Hamburg und Rom

18.09.2015. Die Südtiroler Filmförderung BLS und Letterbox Filmproduktion sowie die italienische Produktionsfirma Palomar Television & Film Production diskutieren am Samstag, 3. Oktober 2015 auf dem Filmfest Hamburg Aspekte der internationalen Serienentwicklung und präsentieren Ergebnisse und Entstehungsprozess des vierten RACCONTI Script Labs. Read more…

Raconti

Start des BLS-Script Lab RACCONTI #4

23.04.2015. RACCONTI Script Lab, das Stoffentwicklungsprogramm der BLS Südtirol, setzt in Partnerschaft mit der Studio Hamburg FilmProduktion, Teil der Studio Hamburg Produktion Gruppe, einer der Marktführer in der deutschen Film- und TV-Produktionslandschaft, und der italienischen Produktionsfirma Palomar, einer der führenden TV-Produzenten Italiens, erneut auf die innovative Methode des Writers’ Rooms. Drehbuchautoren aus dem deutsch- und italienischsprachigen Raum werden gemeinsam an zwei international vermarktbaren Serienkonzepten arbeiten.

Die Produktionsfirmen geben dabei je eine bestehendes Serienkonzept in die englischsprachigen, italienisch-deutsch besetzten Writers´ Rooms. Die Studio Hamburg FilmProduktion lässt von den Drehbuchautoren Frozen entwickeln, eine auf acht Teile angelegte Thrillerserie, die in einer Forschungsstation in der so faszinierenden wie menschenfeindlichen Antarktis angesiedelt ist. Der Writers`Room von Palomar widmet sich der als langlaufende Serie konzipierten Serienidee Broken, in der es um eine im Bergrettermilieu angesiedelte Dreiecksbeziehung zwischen zwei Brüdern und einer Frau gehen soll. Read more…