Kanada und Polen bei animago

29.09.2014 animago CONFERENCE: Kooperationen mit Kanada und Polen / Starke Präsenz deutschsprachiger VFX- und Animationsbranche

Die zweitägige animago CONFERENCE kooperiert in diesem Jahr mit Kanada und Polen: Erstmals besucht eine Delegation renommierter kanadischer Postproduktionsstudios wie iAnimate.com, SPIN VFX, Master Key VFX und Stargate Studios Branchenevent und stellen sich und ihre aktuellen Projekte vor. Unter der Überschrift „Pushing Innovation – Poland meets Berlin-Brandenburg“ treffen das Netzwerk Digital Entertainment Cluster und die Alvernia Studios (beide aus Polen) Firmen des Branchennetzwerkes media.netberlinbrandenburg. animago AWARD & CONFERENCE findet am 16. und 17. Oktober in der Metropolis Halle Potsdam-Babelsberg statt. Die Veranstaltung wird seit 2009 vom Medienboard Berlin-Brandenburg gefördert. Read more…

animago CONFERENCE

16.09.2014. animago CONFERENCE: VFX-Macher von X MEN, GODZILLA, MONSTERS UNIVERSITY, IRON MAN 3 in Babelsberg 

Internationale VFX-Koryphäen, Digital Artists und Animationsexperten werden bei der zweitägigen animago CONFERENCE am 16. und 17. Oktober 2014 in Potsdam-Babelsberg als Keynote-Sprecher erwartet: darunter Florian Witzel von Industrial Light & Magic, verantwortlich für VFX an Filmen wie Lucy, Transformers 4 oder Pacific Rim, Tony Micilotta von MPC Moving Picture Company (X-Men, Godzilla, Harry Potter, World War Z), Jürgen Schopper von ARRI Visual Effects (Saphirblau, Das Finstere Tal), Florian Gellinger von RISE/Visual Effects Studio (Guardians of the Galaxy, Iron Man 3, Borgia, Cloud Atlas) oder Scott Clark von den legendären Pixar Animation Studios (Monsters University, Brave, Up) und viele mehr. 

Die animago CONFERENCE zählt deutschlandweit zu einer der wichtigsten Fachveranstaltungen der Branche und bietet Experten der digitalen Medienproduktion, dem Nachwuchs und Interessierten der Film- und Medienbranche gleichermaßen eine ideale Plattform für Networking, Kommunikation und Information.

Read more…

animago Deadline verlängert: 21.7.

26.06.2014. Anmeldeschluss für den animago AWARD 2014 bis 21. Juli verlängert / Jury-Experten 2014

Der Einsendeschluss für den animago AWARD 2014 wurde um drei Wochen verlängert. Bis zum 21. Juli können Digital Artists aus aller Welt ihre Arbeiten in den Bereichen 3D/ANIMATION, VISUELLE EFFEKTE und INTERAKTIVE MEDIEN online unter www.animago.com einreichen. Die Teilnahme ist kostenfrei und steht sowohl Profis als auch dem Nachwuchs gleichermaßen offen.

Der international etablierte animago AWARD wird seit 18 Jahren vom deutschsprachigen Fachmagazin DIGITAL PRODUCTION veranstaltet und zeichnet herausragende digitale Produktionen in den Beitragsarten FILM, STILL und INTERACTIVE aus.

Read more…