FinalTouch_3

FINAL TOUCH sucht nach Filmprojekten

26.10.2017. Zum inzwischen dritten Mal bieten die Südtiroler Filmförderung IDM und das Bolzano Film Festival Bozen mit FINAL TOUCH #3 jungen Filmemacher*innen während des Festivals die Möglichkeit, ihren Filmprojekten im vertraulichen Gespräch mit einem hochkarätigen Expertenteam den letzten Schliff zu geben. Read more…

GewinnerFinalTouchArriMediaPostProductionPrize

FINAL TOUCH ARRI Media post-production prize

10.04.2017. Am Samstagabend wurde im Rahmen des 31. Bolzano Film Festivals Bozen erstmals der FINAL TOUCH ARRI Media post-production prize an das Projekt „Behind the Veil“ von Andy Wolff und Susanne Brockhaus verliehen. Der Preis beinhaltet Postproduktionsleistungen im Hause ARRI im Wert von 5.000 Euro. 
Read more…

KameraamBerg2

2016: erfolgreiches Jubiläumsjahr für die IDM

11.01.2017. 2016 wurden in Südtirol 23 Filme, die von der Südtiroler Filmförderung IDM unterstützt wurden, mit insgesamt fast 460 Drehtagen realisiert. Ihr Regional-Effekt betrug beinahe 185 %. Die IDM förderte im vergangenen Jahr die Produktion oder die Produktionsvorbereitung von insgesamt 25 Spielfilmen, Dokumentationen und TV-Serien. Read more…

Allg. Bild - Call

FINAL TOUCH geht in die zweite Runde

12.12.2016. Für die zweite Ausgabe von FINAL TOUCH, der erfolgreichen neuen Initiative der Südtiroler Filmförderung IDM und des Film Festival Bozen, die junge Filmemacher/innen bei der Fertigstellung ihrer Spiel- und Dokumentarlangfilme unterstützt, können ab dem 12. Dezember Projekte eingereicht werden. Erstmals wird an ein Projekt der FINAL TOUCH ARRI Media post-production prize im Wert von 5.000 Euro vergeben. Read more…

Final Touch Logo_Final-01

FINAL TOUCH #1: Südtiroler Filmförderung unterstützt junge Filmemacher/innen

18.01.2016. Eine neue Initiative der Südtiroler Filmförderung BLS und des Bolzano Film Festival Bozen unterstützt junge Filmemacher/innen bei der Fertigstellung ihrer Spiel- und Dokumentarlangfilme. FINAL TOUCH #1: INTENSE FEEDBACK FROM EXPERTS ist ein high-end Branchenangebot, das jungen Filmschaffenden die Chance gibt, ihren Filmprojekten den letzten Schliff zu geben, und gleichzeitig einen erfolgreichen Filmstart zu ermöglichen. Interessierte Filmemacher/innen können sich noch bis 25. Februar bei der BLS für das Programm bewerben.

Gerade in der Endbearbeitung von Filmprojekten stehen für Filmemacher/innen wichtige inhaltliche und formale Entscheidungen an. Häufig gibt es noch finanzielle Engpässe sowie technische oder vertriebliche Herausforderungen, die es zu meistern gilt. Genau hier setzt die neue Initiative der Südtiroler Filmförderung und Bolzano Film Festival Bozen an.

Read more…