Die-schönen-Tage-von-Aranjuez

VDFP mit zwei Filmen bei der Biennale in Venedig

28.07.2016. Zwei Filme von Produzenten des VDFP (Verband Deutscher Filmproduzenten) feiern ihre Weltpremiere bei der 73. Biennale (31.08.-10.09.2016) in Venedig: „Die schönen Tage von Aranjuez“ von Wim Wenders, produziert von der Berliner Neue Road Movies, ist im Wettbewerb zu sehen. Ronny Trockers „Die Einsiedler“, produziert von der Berliner zischlermann filmproduktion, läuft im Wettbewerb der Reihe „Orizzonti“. Read more…

Monte

Südtirol ist mit drei Filmen am Lido vertreten

28.07.2016. Mit gleich drei Filmen ist die Südtiroler Filmförderung IDM in diesem Jahr in Venedig vertreten: Amir Naderis „Monte“ wird bei  der 73. Biennale  (31. August bis 10. September 2016) in einem Special Screening außer Konkurrenz gezeigt und Ronny Trockers „Die Einsiedler“ ist in die Reihe „Orizzonti“ eingeladen worden. Cristiano Bortones „Caffé“ wird bei den parallel stattfindenden „Giornate degli Autori“ zu sehen sein. Alle drei Filme feiern ihre Weltpremiere in Venedig und wurden im vergangenen Jahr zu großen Teilen in Südtirol gedreht.

“Dass gleich drei Südtirol-geförderte Filme auf einem internationalen A-Festival vertreten sind, zeigt genauso wie die Tatsache, dass viele unserer Filme Auszeichnungen erhalten, wie sehr bei der Auswahl der unterstützten Projekte auf Qualität geachtet wird”, unterstreicht Christiana Wertz, Leiterin der Filmförderung bei IDM.

Read more…