Schlagwort-Archive: Amaze

Game Entertainment für spielebegeisterte Fans und Familien

08.o4.2016. Vom 18. bis 24. April findet die INTERNATIONAL GAMES WEEK BERLIN 2016 statt, mit einem umfangreichen und breitgefächerten Programm in zwölf Einzelveranstaltungen. Neben Konferenzformaten für die internationale Gamesbranche bietet die diesjährige Ausgabe der INTERNATIONAL GAMESWEEK BERLIN aber auch zahlreiche und im Vergleich zu den vergangenen Jahren zusätzliche öffentlich zugängliche Attraktionen für spielebegeisterte Fans einerseits sowie für interessierte Nichtgamer und Familien. Weiterlesen

Einladung zur Pressekonferenz – International Games Week Berlin

31.03.2o16. Vom 18. bis 24. April ist Berlin das Zentrum der deutschen und internationalen Spieleindustrie. Eine Woche lang dreht sich bei der INTERNATIONAL GAMES WEEK BERLIN 2016 (www.gamesweekberlin.com) alles um Computerspiele. Das Angebot der mehr als elf Events wendet sich an Fachbesucher und die spielebegeisterte Öffentlichkeit gleichermaßen. Weiterlesen

Keine Männerdomäne: Frauen bei der Games Week

01.04.2015. Keine Männerdomäne: Frauen bei der INTERNATIONAL GAMES WEEK BERLIN 2015.

Längst ist die Gamesbranche keine reine Männerdomäne mehr, egal ob es um die Nutzung, die Entwicklung, das Design, den Vertrieb oder die Vermarktung von Computerspielen geht. Spielerinnen an Konsole, Computer oder Smartphone sind ebenso auf dem Vormarsch wie Entwicklerinnen oder Gamedesignerinnen hinter den Kulissen. Die INTERNATIONAL GAMES WEEK BERLIN (21. – 26. April) spiegelt diese Entwicklung wider: Unter den KeynoterInnen und ReferentInnen der mehr als elf Einzelveranstaltungen befinden sich zahlreiche Frauen. Eine der Veranstaltungen, der Aktionstag „Womenize! Tech, Digital Business and Media“ (23. April), widmet sich ausschließlich dem Thema Recruitment und Karrierebildung von Frauen in der Digitalwirtschaft.

Hier ein Überblick über die Keynoterinnen und Sprecherinnen bei der INTERNATIONAL GAMES WEEK BERLIN 2015:

Weiterlesen

Morgen geht’s los: Games Week

07.04.2014 Money, Money, Money. Finanzierung und Vermarktung von Computerspielen / Eines der zentralen Themen der Fachkonferenzen der International Games Week Berlin 2014.

Die Entwicklung von Computerspielen ist kostspielig. Allein der Prototyp eines Blockbuster Games kann einen zweistelligen Millionenbeitrag verschlingen – bevor der Titel überhaupt in die Produktion geht. Bei den Fachkonferenzen der International Games Week Berlin 2014, die am morgigen Dienstag um 11:30 Uhr im Café Moskau von Björn Böhning, Chef der Senatskanzlei Berlin, und Brigitte Zypries, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, eröffnet wird, werden in unterschiedlichen Panels mögliche Finanzierungsmodelle und Vermarktungsmöglichkeiten diskutiert. Die International Games Week vereint unter ihrem Dach zahlreiche Branchen- und Publikumsevents und dauert bis Sonntag, 13. April. Akkreditierung vor Ort möglich. Mehr unter www.gamesweekberlin.com.

Hochkarätige internationale und nationale Entwickler, Publisher, Designer, Investoren und Finanziers debattieren beim Opening Summit (8. April), bei der Spieleentwicklerkonferenz Quo Vadis (8.-10. April) und beim Konferenzteil des Indie-Game Festivals A Maze. / Berlin (9.-11. April) eine der für die Branche zentralen Fragen, mit welchen bekannten und neuen Modellen die Entwicklung von Computerspielen finanziert werden kann und worauf es bei der erfolgreichen Vermarktung von Games ankommt.

Weiterlesen

A MAZE. Neuer Name und Awards

11.11.2013  Neuer Name und neue Awards bei A MAZE.!

A MAZE. / Berlin 2014 – 3. Internationales Independent Video Games Festival. Nach zwei Jahren A MAZE. Indie Connect hat das Festival nun einen neuen Namen: A MAZE. / Berlin. A MAZE. / Berlin ist eine internationale Plattform für Independent Games, die es Profis und Kreativen aus unterschiedlichen Disziplinen ermöglicht, ihr Wissen und ihre Visionen auszutauschen, ihre Projekte vorzustellen, zu spielen und Kontakte für Kooperationen zu knüpfen. A MAZE. / Berlin findet vom 9. bis 11. April 2014 statt.

Weiterlesen