Die Film- und  Medienstiftung NRW ist mit einem jährlichen Förderbudget von 35 Mio. Euro die finanzstärkste Länderförderung Deutschlands.

Als zentraler Bestandteil des Filmherbst NRW veranstaltet die Film- und Medienstiftung NRW jährlich den Film- und Kinokongress NRW im Kölnischen Kunstverein. Nationale und internationale Experten debattieren die Zukunft von Kino und Film im digitalen Zeitalter und die notwendigen filmpolitischen Weichenstellungen für Deutschland und Europa. SteinbrennerMüller Kommunikation zeichnete für die Pressearbeit für die Film- und Kinokongresse 2014, 2015 und 2016 verantwortlich.

Das Medienforum NRW versammelt jährlich  Experten und Entscheider aus den Feldern Telekommunikation, Infrastruktur, Medien und Internet, Fernsehen und Verlage, um die Entwicklungsperspektiven ihrer Branchen vor dem Hintergrund der zunehmenden Konvergenz zu diskutieren. Das Medienforum NRW ist eine der wichtigsten Medienfachkonferenzen Deutschlands. SteinbrennerMüller unterstützte die Film- und Medienstiftung NRW 2014 und 2015 bei der Pressearbeit für das Medienforum NRW

Anlässlich der Berlinale empfängt das Filmland Nordrhein-Westfalen regelmäßig am Abend des ersten Sonntags der Internationalen Filmfestspiele Berlin in der Landesvertretung NRW in Berlin mehr als 1.000 Gäste aus Film, Medien, Politik und Wirtschaft. SteinbrennerMüller Kommunikation unterstützt die PR für den Empfang mit Akquise und Betreuung von Pressevertretern.