Seit 2011 agiert die Südtiroler Filmförderung IDM (vormals BLS) als Finanzierungs- und Service-Partner für Film- und TV-Produktionen. Noch als Abteilung der BLS Business Location Südtirol Alto Adige gegründet, ist die Filmförderung seit 2016 Teil der damals geschaffenen IDM Südtirol – Alto Adige. Der Südtiroler Filmförderung steht ein jährliches Förderbudget i.H.v. 5 Millionen Euro zur Verfügung. Über das Kerngeschäft der Filmförderung hinaus, engagiert sie sich fortlaufend mit eigenen Programmen wie dem Script Lab „RACCONTI“ oder die jährlich stattfindende Filmkonferenz „INCONTRI“, die Location Tour „PLACES“ usw.. Das Spektrum umfasst sämtliche filmrelevanten Themen, die den Ausbau internationaler Koproduktionen, insbesondere zwischen den Kernländern Deutschland – Italien – Österreich – Schweiz, fördern und intensivieren sollen. Dazu gehört auch die Stärkung der Filminfrastruktur im eigenen Land.

SteinbrennerMüller Kommunikation verantwortet seit Januar 2015 die Presseaktivitäten und die deutschsprachigen Social Media Aktivitäten der Filmförderung der Südtiroler Filmförderung in den DACH-Ländern.