UFA Filmnächte auf der Museumsinsel

07.07. 2015. Vor der spektakulären Kulisse von Alter Nationalgalerie und Neuem Museum auf der historischen Museumsinsel verbinden die UFA Filmnächte epochale Filme der Kinogeschichte mit musikalischer Live-Begleitung zu einem besonderen kulturellen Ereignis. Bereits zum fünften Mal veranstalten UFA und Bertelsmann die UFA Filmnächte.

Die UFA Filmnächte bilden erneut das filmisch-musikalische Highlight des Berliner Kultursommers mit eigens errichteter Orchesterbühne und Großleinwand im Kollonnadenhof des Weltkulturerbes Museumsinsel.

Die UFA Filmnächte bleiben damit auch im inzwischen schon fünften Jahr des Bestehens ihrer Linie treu, Filmgeschichte in architektonisch-historischer Einbettung zu zeigen. 2011 noch vor der Orangerie im Schlosspark Sanssouci, 2012 und 2013 auf dem Schinkelplatz in Mitte, zogen die UFA Filmnächte 2014 auf die Museumsinsel vor die Alte Nationalgalerie.

Dort wird am ersten Abend Friedrich Wilhelm Murnaus Südseeromanze „Tabu“ (1931) zu sehen sein, für die der junge Komponist und Dirigent Florian C. Reithner eine von ihm eigens komponierte Musik gemeinsam mit dem zu diesem Anlass zusammengestellten UFA Filmorchester zur Welturaufführung bringen wird. Am Freitag folgt „Ihr dunkler Punkt“ (1928). Die romantische Gaunerkomödie mit dem ersten gemeinsamen Auftritt von Lilian Harvey und Willy Fritsch, dem späteren Traumpaar des deutschen Tonfilms, wird musikalisch begleitet von Neil Brand, einem der weltweit führenden Stummfilmpianisten und eingeführt von „Game of Thrones“-Star Tom Wlaschiha. Den Abschluss der diesjährigen UFA Filmnächte bildet Lotte Reinigers „Die Abenteuer des Prinzen Achmed“ (1926), der erste abendfüllende Scherenschnittfilm der Geschichte, eine orientalische Märchenwelt aus filigranen Silhouetten. Den bezaubernden Film begleitet das Ensemble Trioglyzerin mit klassischen und orientalischen Instrumenten.

Das Programm im Überblick:
Donnerstag, 20. August 2015, Einlass: 20:30 Uhr, Filmbeginn: 21:00 Uhr

Tabu (1931) von Friedrich Wilhelm Murnau
Neukomposition von Florian C. Reithner. Es spielt das UFA Filmorchester unter der Leitung von Florian C. Reithner, eingeführt von Joachim Król

Freitag, 21. August 2015, Einlass: 20:30 Uhr, Filmbeginn: 21:00 Uhr

Ihr dunkler Punkt (1928) von Johannes Guter
Begleitet von Neil Brand am Flügel, eingeführt von Tom Wlaschiha

Samstag, 22. August 2015, Einlass: 20:30 Uhr, Filmbeginn: 21:00 Uhr

Die Abenteuer des Prinzen Achmed (1926) von Lotte Reiniger
Begleitet vom Ensemble Trioglyzerin.

Ab sofort sind Tickets für die UFA Filmnächte zum Preis von 15,- Euro inkl. Vorverkaufsgebühr erhältlich:

Onlinewww.ufa-filmnaechte.de oder www.gegenbauer-ticketservice.de,
telefonisch: 030 4430 4430,
per Email: tickets@gegenbauer-ticketservice.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Die UFA Filmnächte sind eine Veranstaltung von UFA und Bertelsmann mit freundlicher Unterstützung von Friedrich Wilhelm Murnau Stiftung, Deutsches Filminstitut, Cine Plus, Gegenbauer Facility Management, Humboldt Box und Securitas. Die Yorck Kinogruppe, Stroer, das RBB Fernsehen, radio eins, das RBB Kulturradio, Mit Vergnügen sowie Berlin.de sind Medienpartner.

Mehr unter www.ufa-filmnaechte.de
Folgen Sie den UFA Filmnächten auf Facebook: www.facebook.com/ufafilmnaechte

Comments are closed.