PTI kicks off sales at AFM

21.11.2013 Picture Tree International kicks off sales for Victor „Young“ Perez and Mary Queen of Scots 

Das Anfang des Jahres gegründete internationale Vertriebs- und Produktionsunternehmen Picture Tree International (PTI) vermeldet zahlreiche erfolgreiche Abschlüsse auf dem vergangene Woche zu Ende gegangenen American Film Market (AFM) in Los Angeles.

Die US-Rechte der Verfilmung der Lebensgeschichte des tunesisch-jüdischen Boxweltmeisters VICTOR „YOUNG“ PEREZ, die am 20. November über Océan Film in Frankreich startet, wurde an den US-amerikanischen Verleih SYNKRONIZED lizensiert und wird über deren Vertriebspartnerschaft mit MILLENIUM in den USA in die Kinos gebracht. Darüber hinaus wurde eine den pan-lateinamerikanischen Raum umfassende Kooperation mit AMAROK Films (Mexiko) für die Kinorechte geschlossen. Für die GUS-Staaten und das Baltikum hat die renommierte Verleihfirma LUXOR den Kinoverleih übernommen und in Südkorea wird SEJONG den auf einer wahren Geschichte basierenden Film auf die Kinoleinwand bringen. Weitere Gebiete in Europa und Asien befinden sich derzeit in fortgeschrittenenVerhandlungen.

Die Kinorechte für das außergewöhnliche Mary Stuart Portrait MARY QUEEN OF SCOTS, das vergangene Woche über PATHE SUISSE in der Schweiz angelaufen ist und gerade auf dem AFI-Festival während des AFM gezeigt wurde, hat PTI nach Australien und Neuseeland an CURIOUS FILM und für die GUS-Staaten an CARAVELLA DDC/Carmen Group lizensiert. PTI befindet sich für die Lizenzrechte für die USA, Osteuropa und UK, wo der Film im nächsten Jahr seine Festivalpremiere feiern wird, sowie mit weiteren Territorien, in finalen Vertragsverhandlungen.

Über Picture Tree International:

Die Picture Tree International GmbH ist ein international aufgestelltes, integriertes Weltvertriebs- und Produktionsunternehmen mit Sitz in Berlin. Kerngeschäft von Picture Tree International ist der weltweite Filmlizenzhandel und die Koproduktion von internationalen Kinospielfilmen in einem integrierten Geschäftsmodell, das Vertrieb mit Produktion verbindet. Andreas Rothbauer und Alec Schulmann haben das Unternehmen gemeinsam Anfang 2013 gegründet. Ihre erste Zusammenarbeit begann 2005 mit dem Oscar nominierten Film DER MONGOLE (2007).

 

Comments are closed.