Jetzt Beitrag einreichen! animago 2016 Wettbewerb eröffnet

07.03.2016. Ab sofort können Kreative aus der ganzen Welt wieder ihre Arbeiten rund um 3D ANIMATION & STILL, VISUELLE EFFEKTE und VISUALISIERUNG für den internationalen Wettbewerb des animago AWARD 2016 unter www.animago.com einreichen. Insgesamt zwölf Kategorien in allen Disziplinen der CGI (Computer Generated Imagery) sind ausgeschrieben. Die Teilnahme ist kostenfrei und bis 30 Juni 2016 möglich.

Die „Beste Nachwuchsproduktion“ ist erneut mit 3.000 Euro Preisgeld vom Veranstalter-Magazin DIGITAL PRODUCTION dotiert. Anlässlich 20 Jahre animago AWARD wird ein besonderer „Jubiläumspreis“ vergeben, Nominierte und der Gewinner werden via Publikumsvoting gesucht.

Die feierliche Preisverleihung findet im Rahmen von animago AWARD & CONFERENCE (27./28. Oktober 2016) erstmalig in Münchens Kultur- und Veranstaltungszentrum Gasteig statt.

„Mit dem Standortwechsel nach München und dem 20jährigen Jubiläum des animago AWARD freuen wir uns in 2016 auf eine ganz besondere animago-Ausgabe. In zwei Jahrzehnten erreichten uns beeindruckende digitale Werke aus über 80 verschiedenen Nationen. Unter ihnen beispielsweise „Pixels“ von Patrick Jean, einer der Preisträger in 2010, der die Basis für den gleichnamigen Hollywood-Film in 2015 war, aber auch spätere Oscar-Gewinner wie „Logorama“ von Nicolas Schmerkin oder „Mr. Hublot“ von Laurent Witz & Alexandre Espigares,“ so Jana Freund, animago-Projektleiterin. „Wir sagen herzlichen Dank für das uns entgegengebrachte Vertrauen über einen so langen Zeitraum in einer sich so rasant verändernden Branche.“

Der animago AWARD 2016 ist in folgenden zwölf Kategorien ausgelobt:

- Beste Visual Effects

- Bester Kurzfilm

- Bester Charakter

- Bestes Game Cinematic

- Bestes Motion Design

- Beste Werbeproduktion

- Beste Visualisierung

- Beste Nachwuchs-Produktion (3.000 € Preisgeld von der DIGITAL   PRODUCTION)

- Bestes Still (Publikumsvoting)

- Sonderpreis der Jury

- Architektur-Sonderpreis, presented by DETAIL

- Jubiläumspreis (Publikumsvoting)

 

Weitere Informationen: www.animago.com

Pressebereich: www.animago.com/presse

Facebook | YouTube | Twitter

 

Erste Sponsor-Partner für die animago AWARD & CONFERENCE 2016:

Autodesk: Weltweit führender Anbieter von 3D-Design-, Planungs- und Entertainmentsoftware, www.autodesk.de.

Esri: Esri ist der weltweit marktführende Softwarehersteller für Geoinformationssysteme (GIS). Diese Technologie greift in weiten Teilen auf 3D, grafische Datenverarbeitung, Visualisierung, Animation und andere Multimedia-Ressourcen zurück, www.esri.com.

Maxon Computer: Hersteller von High-End 3D-Modelling-, Animations- und Rendering-Software. Die Programme CINEMA 4D und BodyPaint 3D sind mehrfach preisgekrönt, www.maxon.net.

NEC Display Solutions Europe: Das weltweit agierende Unternehmen hält die führende Rolle im „Display-Markt” inne und bietet effiziente und produktive „Total Display Solutions” an, www.nec-display-solutions.com.

 

Über animago AWARD & CONFERENCE:

„animago AWARD & CONFERENCE“ ist Preisverleihung, Fachkonferenz und Fachausstellung in einem. Schwerpunktthemen sind 3D Animation & Still, Visuelle Effekte, und Visualisierung. Seit 20 Jahren zeichnet der animago AWARD die besten Produktionen hinsichtlich technischem Können und Kreativität aus. Seit der Existenz des Wettbewerbs hat eine unabhängige Jury aus Experten der Bereiche Film, Entwicklung und Postproduktion weit mehr als 20.000 Werke, eingesandt von Digital Artists aus über 80 verschiedenen Nationen, gesichtet und bewertet.

Die animago CONFERENCE mit Keynotes, Vorträgen und Workshops bringt die Creative Community, ein internationales Fachpublikum und Film- und Medieninteressierte zusammen. Im Jahr 2016 feiert der animago AWARD sein 20jähriges Jubiläum. Die animago-Veranstaltung findet am 27./28. Oktober 2016 erstmals im Gasteig in München statt. Förderpartner sind das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie sowie das Kulturreferat der Stadt München.

animago wird vom deutschsprachigen Fachmagazin DIGITAL PRODUCTION, www.digitalproduction.com, veranstaltet. Herausgeber von DIGITAL PRODUCTION ist die ATEC Business Information GmbH, www.atec-bi.de.

 

Comments are closed.