Jasmin Knich verstärkt SteinbrennerMüller

12.04.2018. Jasmin Knich ist ab sofort neue Senior-Projektmanagerin bei der Berliner Kommunikationsagentur SteinbrennerMüller. Sie kommt vom Entertainment Kombinat, wo sie die Presseabteilung aufbaute und langjährig leitete. Sie war dort insbesondere verantwortlich für die Entwicklung und Umsetzung von Pressekonzepten für die Herausbringung von Kinofilmen und Home Entertainment-Titeln sowie für die Eventplanung und Umsetzung u.a. von Galaveranstaltungen, Festivals, Premieren, Kinotouren etc. Zuvor war sie von 2006 – 2008 bei der Zoom Medienfabrik ebenfalls in der Kino-PR tätig. Insgesamt bringt Jasmin Knich die Erfahrung aus fast 20 Jahren PR mit. Bei SteinbrennerMüller Kommunikation wird sie die Agentur insbesondere in der Betreuung der PR-Etats im Bereich Festivals und Events unterstützen, aber auch Kunden bei der PR zur Produktion und Herausbringung ihrer Filmprojekte beraten.

Dr. Kathrin Steinbrenner und Kristian Müller: „Wir kennen Jasmin seit vielen Jahren als ausgesprochen engagierte und kompetente PR-Agentin und sind froh, dass wir sie für uns begeistern konnten. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und die neuen Impulse, die sie sicher setzen wird.”

Jasmin Knich: „Ich habe SteinbrennerMüller Kommunikation schon seit ihrer Gründung 2013 beobachtet und mich hat ihr Konzept überzeugt, ihren Kunden Beratung und Zusammenarbeit auf Augenhöhe anzubieten. Das ist PR auf einem besonderen Niveau, auf das ich mich sehr freue.”

Über SteinbrennerMüller Kommunikation:
SteinbrennerMüller Kommunikation in Berlin hat sich auf Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Social Media- und Online-Kommunikation in den Bereichen Kultur und Medien spezialisiert. Die Agentur wird von Dr. Kathrin Steinbrenner und Kristian Müller geführt. SteinbrennerMueller betreut die PR bpsw. für den European Filmmarket der Berlinale, für die #gamesweekberlin, das Jüdische Filmfestival Berlin & Brandenburg, die VR Now Con & Award, den Deutschen Schauspielerpreis, die UFA Filmnächte, das M100 Sanssouci Colloquium oder die Lange Nacht der Museen in Berlin. Die Agentur ist außerdem u.a für die Unternehmens-PR der Südtiroler Filmförderung IDM, das VFX-Studio rise und Studiocanal Deutschland zuständig und berät die AG Kino und den Verband der Deutschen Drehbuchautoren.
www.steinbrennermueller.de

Pressekontakt:
Jasmin Knich
SteinbrennerMüller Kommunikation
Telefon: 030-4737 2189
jk@steinbrennermueller.de

Comments are closed.