Frank-Walter Steinmeier hält M100 Media Award-Hauptrede

15.07.2015. Außenminister Frank-Walter Steinmeier hält die Hauptrede des M100 Sanssouci Colloquiums zu 70 Jahre Potsdamer Abkommen/Konferenz und Verleihung des M100 Media Award an Charlie Hebdo am 17. September in Potsdam.

Außenminister Frank-Walter Steinmeier hält zum Abschluss des diesjährigen M100 Sanssouci Colloquiums in Potsdam die politische Hauptrede. Die internationale Medienkonferenz beschäftigt sich am 17. September in der Orangerie von Sanssouci vor dem Hintergrund des 70. Jahrestages des Potsdamer Abkommens und des 25. Jahrestages der deutschen Wiedervereinigung mit dem heutigen Zustand Europas. An dem 2005 ins Leben gerufenen Colloquium nehmen 50 bis 60 Chefredakteure, Historiker, Politiker und Vertreter von relevanten Institutionen aus ganz Europa teil. 

Im Anschluss an die Hauptrede findet die Verleihung des M100 Media Awards statt. Der undotierte Preis wird jedes Jahr im Rahmen der internationalen Medienkonferenz M100 Sanssouci Colloquium an Persönlichkeiten verliehen, die sich um die Demokratie und die Presse- und Meinungsfreiheit auf besondere Weise verdient gemacht haben. Die diesjährige Auszeichnung ehrt die Redaktion der französischen Satirezeitung Charlie Hebdo, die am 7. Januar 2015 Opfer eines Terroranschlags wurde. Die Auszeichnung steht stellvertretend für alle Journalisten, Blogger und Künstler weltweit, die aus politischen oder religiösen Gründen verfolgt, bedroht, verhaftet, gefoltert oder getötet werden.

M100 ist eine Initiative der Landeshauptstadt Potsdam und des Vereins Potsdam Media International e.V. Gefördert wird die diesjährige Veranstaltung von der Stadt Potsdam, dem Medienboard Berlin-Brandenburg und dem Auswärtigen Amt. 

Weitere Informationen: www.m100potsdam.org

Kontakt:                                                                                              Pressebetreuung:

M100 Sanssouci Colloquium                                                         SteinbrennerMüller Kommunikation

Sabine Sasse                                                                                      Dr. Kathrin Steinbrenner/Kristian Müller

Tel: +49 (0)331-2010101                                                                 Tel: +49 (0)30-47372191

s.sasse@m100potsdam.org                                                            mail@steinbrennermueller.de

www.m100potsdam.org                                                                   www.steinbrennermueller.de

Comments are closed.