Filmherbst NRW

14.10.2014. Der Herbst steht in ganz NRW wieder im Zeichen des Films. Zahlreiche Festivals, Filmreihen und Initiativen präsentieren Filme in allen Genres und Längen, vom Dokumentar- über den Kinder- bis hin zum abendfüllenden Kinofilm. Konferenzen und Fachtagungen beschäftigen sich mit dem Filmschaffen und der Zukunft von Film und Kino im digitalen Zeitalter. Preisverleihungen zeichnen die Besten ihres Faches aus.

„Gerade ist die Cologne Conference mit einer ihrer schönsten Ausgaben in Köln zu Ende gegangen, da rüsten sich die Kinos in ganz Nordrhein-Westfalen für den Filmherbst NRW!“, so Petra Müller, Geschäftsführerin Film- und Medienstiftung NRW. „Von Ende Oktober bis Ende November freuen sich Filmbegeisterte und Filmemacher auf Festivals und Kinotage, Fachveranstaltungen und Preisverleihungen, vor allem aber auf gute Filme!“

Filmplus
Der Filmherbst beginnt in Köln, wo vom 24.-27. Oktober das Kölner Forum für Filmschnitt und Montagekunst Filmplus stattfindet und der Deutsche Schnitt Preis verliehen wird. www.filmplus.de

EAVE@Cologne
Ab dem 27. Oktober bis zum 3. November präsentieren bei EAVE@Cologne, dem Producers Workshop der European Audiovisual Entrepreneurs (EAVE), 49 Produzenten aus 29 Ländern ihre Projekte vor Redakteuren, Einkäufern und weiteren Vertretern der internationalen Filmbranche. www.eave.org

Made in NRW
Vom 2.-9. November gestaltet die Film- und Medienstiftung NRW eine neue Filmreihe Made in NRW: Premieren, Previews und Gespräche. Die Reihe zeigt Filme aus NRW, Premieren aber auch Filme, die zu kurz im Kino waren und unbedingt noch einmal gesehen werden sollen. Die Filmgespräche im Anschluss mit Regisseuren, Produzenten und Schauspielern bieten Raum für Austausch mit den Kreativen.

Duisburger Filmwoche
Vom 3.-9. November lotet das über die Grenzen NRWs hinaus renommierte Dokumentarfilmfest Duisburger Filmwoche aus, was dokumentarische Kunst ist und vermag. Gleichzeitig laufen in Duisburg bei doxs!, der Kinder- und Jugendsektion der Duisburger Filmwoche, Dokumentarfilme für Kinder. www.duisburger-filmwoche.de

Kinoprogrammpreise
Am 4. November ehrt die Film- und Medienstiftung NRW bei der 24. Verleihung der Kinoprogrammpreise im Gloria Theater NRW Kinobetreiber für ihre herausragende Programmarbeit. 2013 wurden so 69 Kinos mit insgesamt 430.000 Euro prämiert. Im Rahmen der Verleihung wird zudem der Herbert Strate-Preis vergeben, mit dem Film- und Medienstiftung NRW und der HDF Kino e.V. Menschen ehren, die sich um den deutschen Film und das Kino verdient gemacht haben. www.filmherbst-nrw.de

Film- und Kinokongress
Der Kinoprogrammpreis ist eingebettet in den Film- und Kinokongress der Film- und Medienstiftung NRW am 4. und 5. November 2014 im Kunstverein Köln. Als Plattform für den Branchendiskurs und die Präsentation des Film- und Kinostandortes NRW thematisiert der Kongress die aktuellen filmpolitischen Herausforderungen für Film und Kino im digitalen Zeitalter. Am Nachmittag des zweiten Tages  veranstaltet die Filmstiftung zum vierten Mal die sog. Nachwuchskonferenz. Hier haben junge Produzenten und Kreative die Möglichkeit zum Austausch mit Branchenprofis und Experten. www.filmherbst-nrw.de

kurzundschön
Auch am 5. November laden die Kunsthochschule für Medien Köln und der WDR zu kurzundschön, ein internationaler Wettbewerb für junge Kreative und Studierende und Auszubildende im audiovisuellen Bereich. www.kurzundschoen.khm.de

NRW-Kinotag
Am Sonntag, dem 9. November, werden zum zweiten Mal Filme aus NRW in ganz NRW gezeigt. Dabei sind 30 Kinos in 23 Städten wie Aachen, Köln, Münster, Dortmund oder Wuppertal. Weitere Informationen und das Programm unter www.nrw-kinotag.de

KinderKinoFest Düsseldorf
Ab dem 13. bis zum 19. November präsentiert das KinderKinoFest Düsseldorf unter dem Motto „Füreinander stark” in sieben Düsseldorfer Kinos Kinderfilme. www.kinderkinofest.de

Kinofest Lünen
Auch am 13. November startet das Kinofest Lünen, das sich seit 25 Jahren der Präsentation des deutschsprachigen Kinofilms verschrieben hat. Zum Programm gehören die Wettbewerbe (neue deutschsprachige Filme, Kinderfilme, Kurzfilme), Sonderprogramme und ein umfangreiches Rahmenprogramm. www.kinofest-luenen.de

Filmfest Düsseldorf
Das Filmfest Düsseldorf bietet vom 19.-21. November einen Wettbewerb für regionale, nationale und internationale Kurzfilme und unterstützt damit aufstrebende Filmemacher durch die Darbietung ihrer Kurzfilme vor Publikum. www.filmfest-duesseldorf.de

blicke. filmfestival des ruhrgebiets in Bochum zeigt dagegen vom 19.-23. November Filme mit „Blicken auf das eigene Ich, die nähere Umgebung oder in die Welt.“ Seit über 20 Jahren kreuzen sich dort Dokumentar- und Spielfilme, Musikclips, Animationen und Experimentelles, Kurzes und Langes, Schräges und Klares. www.blicke.org

CineCologne (19.-30. November)
Die Dachmarke für den Kinoherbst in Köln:  Sechs Filmfestivals parallel innerhalb von zwei Wochen. www.cinecologne.de

SoundTrack_Cologne
Der Fachkongress zu Musik und Ton in Film, Games und Medien, vom 19.-22. November ist eine der führenden Plattformen für Film- und Medienmusik im deutschsprachigen Raum mit zunehmender Wahrnehmung auf europäischer Ebene und hat mit SEE THE SOUND ein eigenes Musikfilm-Festival (19.-26. November) integriert. www.soundtrackcologne.de

UNLIMITED
Das Kurzfilmfestival Köln-UNLIMITED geht in die achte Runde. Vom 19.-23. November heißt es wieder: Kurzfilme ohne Grenzen. www.unlimited-festival.de

exposed
Bei exposed-festival für erste filme liegt der Schwerpunkt dagegen auf europäische Nachwuchsfilme. Gezeigt werden vom 20.-26. November erste und zweite Langfilme ohne Genre- und Formatgrenzen. www.exposed-filmfestival.de

Cinepänz
Der Filmherbst 2014 schließt mit dem Kölner Kinderfilmfest Cinepänz. Vom 22.-30. November stehen zehn Premierenfilme sowie ein umfassendes Panorama- und Repertoireprogramm an, das von den neun beteiligten Bürger- und Jugendzentren getragen wird. Insgesamt werden rund 45 Filme in 130 Vorführungen zu sehen sein. www.cinepaenz.de

Informationen: Film- und Medienstiftung NRW, Tanja Güß, Erna Kiefer, Tel.: 0211-93050-22, presse@filmstiftung.de

 

Comments are closed.