Digitale Zukunftstechnologien beyond tomorrow

24.10.2017. Potsdam macht seinem Ruf als Zentrum für neueste Medien-Technologien im Filmbereich alle Ehre: im November finden mit CHANGING THE PICTURE 17 (CTPiX17) und VR NOW Con & Awards gleich zwei international besetzte und zukunftsweisende MediaTech-Konferenzen statt und locken internationale Experten an den Standort.

Seit April 2017 ist Potsdam einer von zwölf vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie ausgewählten Digital Hubs. Potsdam hat sich dabei auf seine Rolle als Vorreiter im Bereich „MediaTech“ fokussiert und im MediaTech Hub Potsdam ein Netzwerk von Unternehmen, Startups, Investoren, Institutionen, Universitäten und Forschungseinrichtungen aus den Kernbranchen Medientechnologie, Film, Virtual Reality, Digital Engineering, Edutainment, Data Visualisation, Gamification sowie Schnittstellenbranchen zusammengestellt. Von der industriellen Fertigung, Digital Engineering, Virtual/Mixed Augmented Reality bis Volumetrie verändern die „Future Media Technologies“ die gesamte Wertschöpfungskette der Medien-, Entertainment und Filmbranche. Die Akteure des MediaTech Hub Potsdam arbeiten gemeinsam intensiv daran, dieses Zukunftsthema und damit die Industrie 4.0 im Filmbereich voranzutreiben. Dabei ist der weltweite Know-How Austausch für die Entwicklung innovativer Ideen elementar. Mehr unter www.mediatechhub-potsdam.de.

Und so geben Internationale Expert*innen bei der Babelsberger Technologiekonferenz CHANGING THE PICTURE 2017 vom 9. und 10. November Ausblick auf das Filmemachen von morgen. Welche Geschichten können auf welche Weise in einer digitalen Welt erzählt werden? Welche Trends werden das neue digitale Ökosystem beherrschen? Und wie produziert man in Zukunft innerhalb dieses Systems und gestaltet die Bilder, die die Zuschauer erwarten? Auf diese und weitere Fragen wird CTPiX17 Antworten liefern. CTPiX17 richtet sich an nationale und internationale Teilnehmer*innen aus dem Film-, Fernseh- und Digitalproduktionsbereich. Zu den Besuchern gehören Produzent*innen ebenso wie Drehbuchautor*innen, Regisseur*innen, Creative Technologists, Produktionsleiter*innen und Redakteur*innen oder Distributoren, aber auch alle Interessent*innen aus IT und Industrie. Im Rahmen von CTPiX17 stellt der Potsdamer MediaTech Hub sich, seine Macher*innen und seine Aktivitäten ausführlich vor. Die Konferenz ist ein Event der transfermedia production service GmbH in Zusammenarbeit mit der IHK Potsdam, dem MediaTech Hub Potsdam und wird gefördert vom Medienboard Berlin-Brandenburg. Mehr unter www.changingthepicture.com.

Eine Woche später, am 15. und 16. November folgt nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr die internationale Konferenz und Preisverleihung VR NOW Con & Awards. Festlicher Höhepunkt ist am Mittwochabend in der Potsdamer Schinkelhalle die Verleihung der VR NOW Awards, der ersten Preisverleihung in Deutschland, die sich exklusiv Virtual Reality-Projekten verschrieben hat und VR Experiences in insgesamt fünf Kategorien auszeichnet. Die Konferenz widmet sich den aktuellen Entwicklungen in der Virtual Reality Branche und lässt Expert*innen aus der ganzen Welt zu Wort kommen. Die VR NOW Con wirft unter anderem einen Blick auf den aktuellen Status Quo der Branche in Nordamerika, China und Europa und stellt Projekte vor, die sich gesellschaftlichen, politischen und edukativen Zwecken verschrieben haben. Sie ist Treffpunkt für Anbieter und Kunden im gesamten Bereich des immersiven Computings (VR, AR, MR und 360° Video) und bietet den Teilnehmer*innen darüber hinaus mit der „MeetToMatch“ Online-Plattform erstmals die Möglichkeit, gezielt und effizient Kontakte zu knüpfen und bilaterale Treffen zu organisieren. Der Kongress und die Award-Verleihung werden veranstaltet vom Virtual Reality e.V. Berlin-Brandenburg, durchgeführt von Booster Space – Made with Love in Berlin und ebenfalls gefördert vom Medienboard Berlin-Brandenburg. Mehr unter www.vrnowcon.io.

Pressekontakt MediaTech Hub Potsdam
Christine Lentz, media:net berlinbrandenburg / Kommunikation MediaTech Hub Potsdam
E-Mail: press@mediatechhub-potsdam.de
Mobil: +49 30 246 2857-16

Pressekontakt Changing The Picture 17
Kristian Müller
E-Mail: km@steinbrennermueller.de
Tel.: +49 30 473 721 – 92

Pressekontakt VR NOW Con & Awards
Dr. Kathrin Steinbrenner
E-Mail: ks@steinbrennermueller.de
Tel.: +49 30 473 721 – 91

 

Comments are closed.