Die Gewinner des DSP 2015!

29.05.2015. Herzlichen Glückwunsch! Das sind die Gewinner des DEUTSCHEN SCHAUSPIELERPREISES 2015

Im Rahmen einer festlichen Gala mit über 900 Gästen wurden heute Abend im Berliner Zoo Palast die Preisträgerinnen und Preisträger des DEUTSCHEN SCHAUSPIELERPREISES 2015 gekürt. Der Jury gehörten die Schauspieler Sinja Dieks, Armin Dillenberger, Ina Paule Klink, Harald Krassnitzer, Ute Lubosch und Heio von Stetten an. Ausgerichtet wird der DSP vom Bundesverband Schauspiel BFFS.

Die Preisträgerinnen und Preisträger
DEUTSCHER SCHAUSPIELERPREIS 2015:

Beste Schauspielerin in einer Hauptrolle:
Corinna Harfouch (Der Fall Bruckner)

Bester Schauspieler in einer Hauptrolle:
Devid Striesow (Wir sind jung. Wir sind stark.)

Beste Schauspielerin in einer Nebenrolle:
Barbara de Koy (Am Ende des Flurs)

Bester Schauspieler in einer Nebenrolle:
Francis Fulton-Smith (Die Spiegel-Affäre)

Beste Schauspielerin in einer komödiantischen Rolle:
Aylin Tezel (Kleine Schiffe)

Bester Schauspieler in einer komödiantischen Rolle:
Michael Wittenborn (Wir sind die Neuen)

Nachwuchspreis:
Victoria Schulz und Anton Spieker (Von jetzt an kein Zurück)

Starker Auftritt:
Mathilde Bundschuh (Ende der Geduld)

Bestes Ensemble:
Ein Geschenk der Götter

Außerdem verlieh der Vorstand des Bundesverbands Schauspiel BFFS nach Vorschlägen der Jury des DEUTSCHEN SCHAUSPIELERPREISES und der BFFS-Mitglieder zwei Ehrenpreise:

Ehrenpreis „Lebenswerk“:
Rolf Hoppe

Ehrenpreis „Inspiration“:
Fred Breinersdorfer

Die ver.di FilmUnion und der BFFS verliehen gemeinsam den Sonderpreis
„Starker Einsatz“:
ZAV Künstlervermittlung der Bundesanstalt für Arbeit

Thomas Schmuckert, Vorstandsmitglied des ausrichtenden Bundesverbands Schauspiel e.V. und Cheforganisator: „Die glanzvolle und kurzweilige Verleihung des DEUTSCHEN SCHAUSPIELERPREISES war ein wunderbares Fest der Schauspielkunst. Sie hat eindrucksvoll gezeigt, was für eine außerordentliche Qualität schauspielerisches Schaffen in Deutschland hat und welch großartige und inspirierende Schauspielerinnen und Schauspieler!“Mehr unter www.schauspielerpreis.com.
Folgen Sie dem DSP auf Facebook: www.facebook.de/schauspielerpreis.

Pressekontakt: 
Kristian Müller/Dr. Kathrin Steinbrenner
SteinbrennerMüller Kommunikation
T:+49 (0) 30-47372192
E: mail@steinbrennermueller.de

Über den Bundesverband Schauspiel e.V. (BFFS)
Der BFFS vertritt die Interessen von Schauspielern in Deutschland. Seit der Gründung im April 2006 stellt der BFFS mit über 2.700 Mitgliedern heute den größten Berufsverband der nationalen Film- und Fernsehindustrie.
Der BFFS arbeitet an einer erfolgreichen – auch im internationalen Kontext konkurrenzfähigen – Film- und Fernsehindustrie mit transparenten und fairen Regeln für alle Beteiligten. In dem Bewusstsein, dass Schauspieler Rückgrat und Gesicht einer wichtigen Branche mit hohem Zukunftspotential sind, pflegt der Bundesverband eine enge Vernetzung mit Politik, Sendern, Produzenten und anderen Filmverbänden.
Zu den Zielen des BFFS zählen die Schaffung fairer Arbeitsbedingungen und verlässlicher sozialer Standards sowie die Förderung, Ermöglichung und der Schutz künstlerischer Qualität in Ausbildung und Produktion.

Die Verleihung des DEUTSCHEN SCHAUSPIELERPREISES 2015 wird ermöglicht durch unsere Partner: PEUGEOT, Sky Deutschland, GVL – Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten, Pensionskasse Rundfunk, ver.di FilmUnion, Peter Ustinov Stiftung, Kauri CAB Management GmbH, Hotel am Steinplatz.

Comments are closed.