animago Wettbewerb ist eröffnet!

17.04.2018.Der Wettbewerb für den animago AWARD 2018 ist eröffnet / Einreichschluss 30. Juni 2018

München, 17. April 2018. Es geht wieder los! Kreative aus der ganzen Welt sind erneut aufgerufen, ihre Arbeiten rund um 3D ANIMATION & STILL, VISUELLE EFFEKTE, VISUALISIERUNG und DESIGN für den internationalen Wettbewerb des animago AWARD 2018 unter www.animago.com einreichen. Insgesamt zwölf Kategorien, die alle Disziplinen des CGI (Computer Generated Imagery) abbilden, sind ausgeschrieben. Die Teilnahme ist kostenfrei und bis 30. Juni 2018 möglich. Die Preisverleihung findet am Donnerstagabend, 25.10.2018, im Rahmen von animago AWARD & CONFERENCE (25./26. Oktober 2018) im Münchener Kultur- und Veranstaltungszentrum Gasteig statt.

Unter den zwölf Kategorien, in denen das Fachmagazin DIGITAL PRODUCTION den animago AWARD ausgelobt hat, finden sich in diesem Jahr zwei neue Kategorien:

– NEU: Beste VR/AR/360°-Produktion
Es wird ein technisch herausragendes Projekt im Bereich Virtual Reality Experience, insbesondere mit Blick auf Interaktion, technischen Fortschritt und Innovation ausgezeichnet.

– NEU: Beste Kinoproduktion
Die Fachjury nominiert gemeinsam mit der Redaktion der DIGITAL PRODUCTION drei aktuelle und visuell ansprechende Kinoprojekte anhand von Gestaltung, Gesamteindruck und visueller Effekte. Der Preisträger wird via Public Voting ermittelt.

Darüber hinaus finden sich wieder die bekannten Kategorien:

– Beste Nachwuchs-Produktion (dotiert mit einem Preisgeld von 3.000 Euro durch die DIGITAL PRODUCTION)
– Bestes Still (Die Fachjury nominiert aus allen Still-Einsendungen drei Projekte, in einer öffentlichen Online-Abstimmung wird der Preisträger ermittelt).
– Beste Visual Effects
– Bester Kurzfilm
– Bester Charakter
– Bestes Game Cinematic
– Bestes Motion Design
– Beste Werbeproduktion
– Beste Visualisierung
– Sonderpreis der Jury

Seit der Existenz des Wettbewerbs hat eine unabhängige Jury aus Experten der Bereiche Film, Entwicklung, Industrie und Postproduktion rund 24.000 Werke, eingesandt von Digital Artists aus fast 90 verschiedenen Nationen, gesichtet und bewertet.

Der Branchen-Event ist seit mehreren Jahren Plattform zum Wissensaustausch & Netzwerken für ein internationales Fachpublikum sowie für alle Film- und Medieninteressierten. Professionelle treffen auf Nachwuchstalente, Technik-Experten auf Kreative, Anwender auf Entwickler, Bildungsbeauftragte auf die Industrie sowie Recruiter auf Job- und Projekt-Interessierte.
Themen der Konferenz sind Animation, Visual Effects, Industry Visualization, Product Design, Virtual Reality & Augmented Reality, Game Design, Project Management, Business & Technology.

Erste Sponsor-Partner für die animago AWARD & CONFERENCE 2018:

Esri: The Sciene of Where: Esri baut ArcGIS, die leistungsstärkste Mapping Software der Welt. Die Software wird von mehr als 75% der Fortune 500 Firmen, nationalen und regionalen Regierungen, öffentlichen Einrichtungen, Tech-Startups und Entertainment Firmen rund um den Globus genutzt, www.esri.com.
NEC Display Solutions Europe: NEC Display Solutions Europe ist einer der weltweit führenden Anbieter im Display-Markt und bietet ein konkurrenzlos vielseitiges Portfolio an Displayprodukten und -lösungen, www.nec-display-solutions.com.

Förderpartner sind das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie sowie das Kompetenzteam Kultur- und Kreativwirtschaft der Landeshauptstadt München.

animago wird vom deutschsprachigen Fachmagazin DIGITAL PRODUCTION, www.digitalproduction.com, veranstaltet. Herausgeber von DIGITAL PRODUCTION ist die DETAIL Business Information GmbH, www.detail-business-information.de.

Weitere Informationen: www.animago.com
Pressebereich: www.animago.com/presse

Facebook | YouTube | Twitter | Instagram – animagoAWARD; #animago2018

Comments are closed.