animago AWARD & CONFERENCE

21.10.13 Alles zu 3D, Animation und VFX.

In drei Tagen findet mit der internationalen animago AWARD & CONFERENCE (24.-25. Oktober) in Potsdam-Babelsberg eines der wichtigsten Treffen der 3D/Animations-, Visual Effects- und Visualisierungsbranche in Deutschland statt. Mehr als 1.000 Besucher und Referenten aus aller Welt werden an den beiden Konferenztagen in der Metropolis Halle erwartet. Höhepunkt der Veranstaltung ist die festliche Verleihung der animago AWARDs am Donnerstagabend.

Ralf Christoffers, Minister für Wirtschaft und Europaangelegenheiten in Brandenburg: „Der animago in Potsdam bietet ein ausgezeichnetes Programm für die interaktive Medienbranche aus Fachkonferenz und Fachausstellung sowie Preisverleihung. In den letzten Jahren ist durch den animago ein Netzwerk aus regionalen Kooperationspartnern und internationalen Experten entstanden, das von der Entwicklung des Wettbewerbs partizipiert. Durch hohes Qualitätsbewusstsein und starke Synergien wird sich der Standort, ebenso wie der animago, im internationalen Wettbewerb behaupten können. Hier findet man eine Plattform, die im Bereich von Technologie- und Wissenstransfer den Austausch ermöglicht und nachhaltig befördert.“

Elmar Giglinger, Geschäftsführer Medienboard Berlin-Brandenburg: „Wir freuen uns wie jedes Jahr sehr auf die animago AWARD & CONFERENCE. Die Veranstaltung ist in den zurückliegenden fünf Jahren stetig gewachsen. Das bestätigt die Veranstalter und uns und zeigt, wie wichtig die Themen rund um ‚post production’ und ‚visual effects’ sind. Besonders schön ist, dass animago in Potsdam stattfindet. Berlin und Brandenburg ergänzen sich als Medienstandort hervorragend und in Babelsberg sitzen exzellente Firmen, die auch durch die animago AWARD & CONFERENCE ihre verdiente Aufmerksamkeit bekommen.“

Festliches Highlight ist die Verleihung der animago AWARDs am Donnerstagabend, 24. Oktober (Beginn 19:00 Uhr) im Studio West der Metropolis Halle. 55 internationale Beiträge sind in insgesamt elf Kategorien für die renommierte Auszeichnung nominiert.

Hochkarätige Referenten darunter die VFX-Macher von Hollywood-Blockbustern wie WHITE HOUSE DOWN (Andrea Block und Christian Haas, LUXX Studios), IRON MAN 3 (Florian Gellinger, RISE | Visual Effects Studios), OBLIVION (Thilo Ewers, Pixomondo Images) oder die weltweit berühmteste Animations- und Kreativschmiede Pixar Animation Studios (Erik Smitt) werden bei der animago CONFERENCE am 24.-25. Oktober erwartet. Die Konferenz gilt als eine der wichtigsten Networking-Plattformen für die internationale Branche digitaler Medienproduktion.

Begleitet wird die Veranstaltung von einer frei zugänglichen Fachausstellung, dem animago TRADE FLOOR. Insgesamt sind über 40 Unternehmen vertreten.

Mehr Informationen finden Sie unter www.animago.com oder unter www.facebook.com/animagoAWARD.

Presseakkreditierung und Pressekontakt:

Dr. Kathrin Steinbrenner, SteinbrennerMüller Kommunikation

T:+49 (0) 30-47372191, E: ks@steinbrennermueller.de

Comments are closed.