FB_Everest07

Venedig-Eröffnungsfilm „Everest“ im Südtiroler Schnalstal gedreht

31.08.2015. Die 72. Biennale Venedig wird am Mittwochabend, 2. September, vom BLS-geförderten Bergsteigerdrama „Everest“ von Regisseur Baltasar Kormákur („2 Guns“, „101 Reykjavik“) eröffnet. Fünf Wochen lang drehten Jake Gyllenhaal („Brokeback Mountain“, „Prince of Persia“), Jason Clarke („The Great Gatsby“), Josh Brolin („Men in Black 3“), Sam Worthington („Avatar“) und Robin Wright („House of Cards“) vergangenes Jahr in Südtirol. Die BLS hat den Film, der im 3D- und IMAX-Format gedreht wurde, mit 700.000 Euro Produktionsförderung unterstützt. Read more…

Ferdinand von Schirach

von Schirach hält Laudatio auf Charlie Hebdo

31.08.2015. Ferdinand von Schirach hält anlässlich der Verleihung des M100 Media Award an das französische Satiremagazin Charlie Hebdo die Laudatio.

Der M100 Media Award wird am 17. September im Anschluss an die internationale Medienkonferenz M100 Sanssouci Colloquium in der Orangerie von Sanssouci in Potsdam verliehen. Gérard Biard, Chefredakteur des Magazins, wird die Auszeichnung entgegen nehmen. Sie steht für Verdienste um den Schutz der freien Meinungsäußerung und die Vertiefung der Demokratie sowie für besondere Leistungen um die europäische Verständigung und Kommunikation. Read more…

Dreharbeiten_Set Caffé

Aktuelle Dreharbeiten in Südtirol

26.08.2015. Zurzeit entstehen eine ganze Reihe Filme an den unterschiedlichsten Locations in Südtirol – Innen wie Außen. Es finden sich gleichermaßen internationale, deutsche, italienische und lokale Filmteams am Standort. Hier ein Überblick: Read more…

Bertelsmann210814_127

UFA Filmnächte 2015 wieder Publikumsmagnet

20.08.2015 – Die UFA Filmnächte 2015 in Berlin erweisen sich auch in ihrem fünften Jahr als Publikumsmagnet: Zum Start des dreitägigen Stummfilm-Festivals unter freiem Himmel in Berlins historischer Mitte können die Veranstalter – das internationale Medienunternehmen Bertelsmann und die führende deutsche Filmproduktionsgesellschaft UFA – weitgehend ausverkaufte Vorstellungen melden.

Als Auftaktfilm steht am Donnerstag die auf Tahiti gedrehte Südseeromanze „Tabu“ von Friedrich Wilhelm Murnau auf dem Programm – der letzte Film des Regisseurs vor dessen Unfalltod kurz vor der Premiere im Jahr 1931. Zu „Tabu“ spielt das UFA Filmorchester live vor der spektakulären Kulisse des Kolonnadenhofs der Museumsinsel eine Filmmusik, die von dem jungen Komponisten Florian C. Reithner im Auftrag von Bertelsmann und UFA eigens für diesen Anlass geschaffen wurde. In den Film führt der Schauspieler Joachim Król als Filmpate ein. Read more…

Genscher_web_1

Hans-Dietrich Genscher eröffnet M100 Sanssouci Colloquium

17.08.2015. Hans-Dietrich Genscher eröffnet am 17. September das M100 Sanssouci Colloquium in Potsdam / Konferenz mit anschließender  Verleihung des M100 Media Award an Charlie Hebdo.

Der ehemalige deutsche Außenminister und Vizekanzler Hans-Dietrich Genscher eröffnet am 17. September in der Orangerie von Sanssouci das M100 Sanssouci Colloquium. Seine Rede wird sich mit der Frage „`Potsdam 1945 bis 70 Jahre danach: Chancen –genutzt oder vertan?´“ beschäftigen. Read more…

Cosmos Laundromat (Jurys Prize)

Die Nominierten des animago AWARD 2015

13.08.2015. Eine unabhängige Fachjury hat am vergangenen Montag in Berlin die diesjährigen nominierten Beiträge für den animago AWARD entschieden. Aus exakt 1.008 internationalen Projekten, eingesandt von Digital Artists aus 58 Ländern, wurden für jede der neun Kategorien die fünf besten Arbeiten ausgewählt. Die Gewinner werden im Rahmen einer festlichen Preisverleihung am Abend des 15. Oktober während animago AWARD & CONFERENCE (Donnerstag, 15. und Freitag, 16. Oktober 2015) in der Metropolis Halle am Filmpark Babelsberg bekannt gegeben. Read more…

DSC_8023

UFA Filmnächte 2015 mit prominenten Paten

07.08.2015. Vom 20. bis zum 22. August präsentieren die UFA Filmnächte vor der spektakulären Kulisse des Kolonnadenhofs auf der historischen Museumsinsel in Berlin-Mitte erneut Meilensteine der Kinogeschichte mit musikalischer Live-Begleitung und unter freiem Himmel.

Auch in diesem Jahr  werden alle Filme von prominenten Paten aus der Filmbranche eingeführt. Read more…

7.FH Potsdam_3

M100 Young European Journalists Workshop

03.08 2015. „Die Ukraine ist ein interessanter Fall von scheinbarer Pressefreiheit“, schreibt Stanislav Sokolov. Die Medien seien fast frei – besonders, wenn man die heutige Situation mit der in den letzten Tagen des Regimes von Victor Janukowytch vergleiche, in denen noch sogenannte ‚Dikakturgesetze‘ verabschiedet wurden. Bei den nationalen Fernsehsendern erkennt er jedoch nur wenig Professionalität, zudem hängen sie komplett vom Willen ihrer Besitzer ab – zumeist Tycoonen mit eindeutigen politischen Zielen und unklaren Kapitalquellen. Read more…