Gamer Eröffnung

Internationaler Treffpunkt für Profis, Fans und Familien

26.03.2015. INTERNATIONAL GAMES WEEK BERLIN lädt Fachbesucher und spielebegeisterte Öffentlichkeit vom 21. bis 26. April 2015 zu mehr als zehn Veranstaltungen rund ums Thema Computerspiele

In vier Wochen ist Berlin DAS Zentrum der deutschen und internationalen Spieleindustrie: Vom 21. bis 26. April dreht sich sechs Tage lang bei der INTERNATIONAL GAMES WEEK BERLIN alles um Computerspiele: Opening Summit und Verleihung des Deutschen Computerspielpreises, Spieleentwicklerkonferenz Quo Vadis, das internationale Independent Game Festival A MAZE. / Berlin, das Gamefest am Computerspielemuseum, der Aktions- und Recruitingtag für Frauen Womenize!, der CGC Bar Talk über eSports, die deutsch-französische Games Initiative, die Jobbörse Making Games Talents, die internationale Messe für App-Marketing und  -Entwicklung appsworld Germany, 15 Jahre Games Academy Party oder das  exklusive games. net Matchmaking Dinner – das Angebot der zahlreichen Events wendet sich an Fachbesucher und die spielebegeisterte Öffentlichkeit gleichermaßen.
Read more…

WWE_LIVE_Frankfurt_K#FB0445

WWE ernennt Stefan Kastenmüller zum Europa-Chef

25.03.2015 - WWE (NYSE: WWE) gab heute bekannt, dass Stefan Kastenmüller mit sofortiger Wirkung zum General Manager Europa befördert wird. Stefan Kastenmüller wird in dieser Funktion an Ed Wells, WWE Senior Vice President and Managing Director, International berichten.

Mit dieser neu geschaffenen Position wird Stefan Kastenmüller seinen vorherigen Verantwortungsbereich um Frankreich, Spanien, Portugal, Italien, Belgien, die Niederlande, Luxemburg, die skandinavischen Länder sowie Osteuropa erweitern. Read more…

BLS_logo_inkl_Schutzzone_4C_uncoated

Alpenländische Kooperation

23.03.2015. Die Südtiroler Filmförderung BLS hat gemeinsam mit der HFF München, der ZeLIG Schule für Dokumentarfilm Bozen, der Zürcher Hochschule der Künste und der Filmakademie Wien eine einzigartige Initiative zwischen den vier alpenländischen Filmhochschulen ins Leben gerufen. Ausgewählte Studierende und junge Absolventen bekommen dadurch die Gelegenheit über Ländergrenzen hinweg gemeinsam zu arbeiten und Netzwerke zu flechten. Read more…

KameraamBerg2

Über 1,5 Mio € im ersten Förder-Call der BLS

18.03.2015 In der ersten Förderrunde 2015 unterstützt die BLS mit einer Gesamtsumme von rund 1,5 Millionen Euro sechs Filmprojekte, davon fünf in der Produktion und eines in der Entwicklung.

Die Fördergelder gehen im ersten Call des Jahres an zwei deutsche, drei österreichische und einen britischen Film. Die höchsten Fördersummen gehen dabei an die Romanverfilmung „Maikäfer flieg!“, das Familiendrama „Three Peaks“, das bereits in der Drehbuchentwicklung von der BLS unterstützte Filmprojekt „Die Einsiedler“ und die britische Produktion „Man in the Box“, für dessen Dreharbeiten Martina Gedeck und Thomas Kretschmann sowie John Bell nach Südtirol kommen werden.

Die Einreichungsfrist für den 2. Call endet am 6. Mai.

Read more…

Zypries und Micha

Google, Amazon, Quantic Dream, Nexon M beim Opening Summit

17.03.2015. Google, Amazon, Quantic Dream, Nexon M u.a. beim Opening Summit der INTERNATIONAL GAMES WEEK BERLIN / Eröffnung durch die Parlamentarische Staatssekretärin Brigitte Zypries / Experten aus USA, Indien, Frankreich, Deutschland und auch dem Libanon diskutieren kreative und wirtschaftliche Facetten der Spieleindustrie / Verleihung fünf ausgewählter Kategorien des Deutschen Computerspielpreises im Rahmen des Opening Summit

Heute in fünf Wochen, am Dienstag, den 21. April 2015, wird die INTERNATIONAL GAMES WEEK BERLIN durch Brigitte Zypries, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, im Berliner Kino International eröffnet. Der Opening Summit gibt den Startschuss für Deutschlands führende Kommunikations- und Networkingplattform für internationale Spieleentwickler, Publisher, Investoren und Vertreter der gesamten Medienindustrie. Mehr als zehn Einzelveranstaltungen – für die spielebegeisterte Öffentlichkeit und Fachbesucher gleichermaßen – kommen unter der Dachmarke INTERNATIONAL GAMES WEEK BERLIN an sechs Tagen von 21. bis 26. April 2015 zusammen.

Read more…

Druck

Plattform für den digitalen Zukunftsdialog

13.03.2105. Das 27. Medienforum NRW findet 2015 vom Dienstag, 09. – Donnerstag, 11. Juni in Köln statt und bietet in Kooperation mit der ANGA COM und INTERACTIVE COLOGNE ein weiterentwickeltes kompaktes Kongressprogramm für die Medien-, Breitband- und Digitalbranchen.
Ministerpräsidentin Hannelore Kraft eröffnet Medienforum NRW und ANGA COM in der Koelnmesse und setzt dabei den thematischen Auftakt für den ersten Kongresstag. Das Medienforum adressiert in seinen Veranstaltungen aktuelle Entwicklungen der digitalen Medienwelt, insbesondere die politische Diskussion über eine zukunftsfähige, konvergente Medienordnung. In Zusammenarbeit mit Interactive Cologne geht es in der IHK Köln um die fortgesetzte Transformation von Medieninhalten und Nutzungsformen, die Veränderung der Fernseh- und Filmlandschaft ebenso wie der gesellschaftlichen Kommunikation. Read more…
ReinePic_kleiner

Womenize!

11.03.2015. Aktionstag für Frauen aus Tech, Digital Business und Medien am 23. April 2015/Eröffnung durch Wirtschaftssenatorin Cornelia Yzer/Internationale Unternehmerinnen wie Nicole DeMeo (USA), Reine Abbas (Libanon), Bev Hurley (UK), Joséphine Muller (F), Marie-Laurence Amigues (D) geben Einblick in ihre Karrieren/Programm mit Keynotes, Paneldiskussionen und praxisorientierten Workshops 

Bei Womenize!, dem Aktionstag für Frauen im Bereich Tech, Digital Business und Medien im Rahmen der INTERNATIONAL GAMES WEEK BERLIN (21.-26. April 2015), dreht sich am Donnerstag, den 23. April, anlässlich des bundesweit stattfindenden Girls’ Day alles um Recruitment und Karrierebildung von Frauen in der Digitalwirtschaft. Die Berliner Wirtschaftsenatorin Cornelia Yzer wird die internationale, englischsprachige Veranstaltung in der Berliner Backfabrik (Delight Rental Studios) eröffnen. Offizielle Botschafterin von Womenize! ist die Moderatorin und Rallye-Fahrerin Lina van de Mars, als Keynote-Sprecherinnen und Referentinnen werden außerdem die Amerikanerin Nicole DeMeo, Chief Marketing Officer bei glispa, die bereits mit Steve Jobs, Eric Schmidt und Carly Fiorina zusammengearbeitet hat, die Libanesin Reine Abbas, Spieleentwicklerin und -Designerin sowie Gründerin von Wixel Studios (Jounieh/Libanon), die Britin Bev Hurley, CEO der YTKO Group und Gründerin von Enterprising Women, die Französin Joséphine Muller, Venture-Capital- und Private-Equity-Beraterin von Femme Business Angels, Marie-Laurence Amigues, Gründerin und CEO von Altagram GmbH, einem Lokalisierungsspezialisten für Videospiele, und viele mehr erwartet.
Read more…

JFFB_Logo

“Lecker Film”

10.03.2015. 21. Jüdisches Filmfestival Berlin Potsdam vom 10. – 20. Mai 2015 / Eröffnung im Potsdamer Hans Otto Theater am 10. Mai 2015 / Thematische Schwerpunkte: „Lecker Film – Jews & Food“, „50 Jahre deutsch-israelische diplomatische Beziehungen und „70 Jahre Kriegsende“ / Zusätzliche neue Spielstätten in Neukölln, Kreuzberg, Wedding und Königswusterhausen

Berlin/Potsdam, den 9. März 2015 - Mit einer festlichen Eröffnungsgala im Potsdamer Hans Otto Theater beginnt am Sonntag, 10. Mai, die inzwischen 21. Ausgabe des Jüdischen Filmfestivals Berlin & Potsdam.
Zehn Tage lang bis Mittwoch, 20. Mai, zeigt das größte und traditionsreichste Forum für den jüdischen und israelischen Film in Deutschland in über 50 Vorstellungen in 11 Berliner und Potsdamer Kinos an die 35 Filmen, darunter zahlreiche Deutschland- und Weltpremieren.
Hauptspielstätten sind nach der Eröffnungsgala im Potsdamer Hans Otto Theater, das Filmmuseum in Potsdam und das Babylon in Berlin-Mitte. Daneben laufen Filme in den Kinos, Thalia Babelsberg, Filmkunst 66, und Neues Off. Neue Spielstätten in diesem Jahr sind das FSK in Kreuzberg, das IL-Kino am Maybachufer in Neukölln, das City Kino im Wedding und das Capitol in Königswusterhausen sowie das Jüdische Museum.
Read more…